Workshops

Freitag, den 10.03.2017

Uhrzeit Künstler
14:00 Claudia Wälder-Jene: Neue Noten für den Flötenunterricht
15:00 Gordana Crnkovic: Freier Atem – freier Ton. Die Suche nach Klang und Ausdruck
15:00 Ulrich Meyer: Workshop für Schulmusikstudenten,- Absolventen,-Bewerber. Interpretation, Technik, Basisarbeit…
16:00 Sandra Engelhardt: Entdecken – spielen – lernen. Neue Ideen für den Gruppenunterricht
17:00 Valentin Keogh: Alexandertechnik. Die Vier Grundhaltungen, (Stehen, Sitzen, Gehen, Liegen).
17:00 Showcase: Tomasi “MicroCork“ der revolutionäre Tonabnehmer für die Querflöte
18:00 Wieke Karsten: Music making, practising and the brain
18:00 Showcase Eva Kingma mit Matthias Ziegler

 

Samstag, den 11.03.2017

Uhrzeit Künstler
08.45 Stephanie Hamburger: Warm-up
10:00 Valentin Keogh: Alexandertechnik. Warm-Ups und Atem, Bewusstsein, Bewegung und Atemübungen.
10:00 Susanne Willner/Cordula Hacke: So funktioniert Lernen. Lernstrategien für den Musiker*innen-Alltag
11:00 Geoff Warren: Jazz Flöten Workshop
Für alle Levels – vom neugierigen Beginner bis zum erfahrenen Jazz-Flötisten und Lehrer - erste Schritte zur Improvisation, Jazz Phrasierung und Artikulation.
12:00 Denis Verroust: Aurèle Nicolet
12:00 Stephanie Hamburger: „Sprechstunde“ für typische flötistische Probleme und Fragen
13:00 Showcase Universal Edition mit Tilmann Dehnard: „Buchvorstellung: Flutebeatboxing"
15:00 Ute Koch: Dispokinesis – Haltung / Bewegung / Atmung / Ausdruck
16:00 Joseph Singer/Ute Koch: Ansatz- und Tonverlust – Wege der Krisenbewältigung / ein Erfahrungsbericht
16:00 Wieke Karsten: Music making, practising and the brain
17:00 Isa Terwiesche: Atem & Klang
17:00 Matthias Ziegler, Zeitgenössische Spieltechniken
17:00 Furugh Karimi: Papageno Flötenschule
18:00 Showcase Altus, Azumi, Jupiter: BAROCK Vivaldi - La Notte op.10 mit Petra Music

 

Sonntag, den 12.03.2017

Uhrzeit Künstler
08.45 Natalie Schwaabe: Warm-up
09:00 Valentin Keogh: Das Innehaltenspiel, Innehalten & Körperausrichtung.
10:00 Furugh Karimi: MusicGym
11:00 Showcase Breitkopf/Jupiter mit Sandra Engelhardt: "Wir flöten QUER!" und das JUPITER Loop-Konzept
Anfangsunterricht mit fünf- bis achtjährigen Kind
12:00 Corina Nastoll: Schülervorspiele – leidige Pflicht oder bewegendes Erlebnis?!