Entdecken – spielen – lernen. Neue Ideen für den Gruppenunterricht

„Musizierendes Lernen“ ist eines der aktuellen Schlagworte im instrumentalen Anfangsunterricht, besonders auch im Hinblick auf die Arbeit mit Gruppen. Praxisnah werden in diesem Kurzworkshop Ideen für die Unterrichtsgestaltung vorgestellt. Diese Lernspiele und Anregungen für die offene Arbeit mit einer Gruppe oder auch im Einzelunterricht werden ausprobiert und diskutiert – so dass im Miteinander der Teilnehmenden, im direkten Erfahrungsaustausch eine breite Palette an Einsatzmöglichkeiten aufgezeigt werden kann.

  • Musik von Anfang an: wecken Sie die Ausdruckslust Ihrer Schülerinnen und Schüler 
  • Entdeckendes Lernen: Selbsttätigkeit fördert Selbständigkeit und umfassendes Verständnis der Zusammenhänge 
  • Lernen mit allen Sinnen: einen Wechsel des Lernkanals bewusst einsetzen