Isa Terwiesche

Ausbildung: staatl. gepr. Atem-, Sprech- und Stimmlehrerin

Langjährig an verschiedenen Theatern in Deutschland tätig

  • Inszenierungsbegleitende Atem-, Sprech- und Stimmbildung
  • Musikalische Einstudierungen

Seit Gründung der Bayerischen Theaterakademie 1991: Dozentin für Atem-Sprech- und Stimmbildung (Schauspiel/Musical/Regie)

Entwicklung ihrer Methode für Schauspieler: „ATEM & AUSDRUCK“

4 Jahre Fachleiterin  für Sprechen/ Gesang (Schauspiel) an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst Frankfurt am Main

Langjährige Lehrtätigkeiten an der Hochschule für Musik und Theater München, Hochschule für Musik Nürnberg-Augsburg, der Ludwig-Maximilians-Universität München sowie der Hochschule für Film und Fernsehen München

20 Jahre logopädische Praxis, Sprech- /Stimmtherapie für Berufssprecher/Opernsänger

Erweiterung ihrer Methode für professionelle Musiker (Bläser/Streicher/Pianisten):

 „ATEM & KLANG“

Vorträge/Kurse für Instrumentalisten an verschiedenen Musikhochschulen im In- und Ausland. Schwerpunkt Hochschule für Musik und Theater München

Regelmäßige Zusammenarbeit mit der Orchesterakademie des Symphonieorchesters des BR, mit Musikern des Symphonieorchesters des BR, den Münchner Philharmonikern, des Orchesters der Klangverwaltung und des Gärtnerplatztheaters, sowie des Rundfunkorchesters des BR.

Zusammenarbeit mit folgenden Musikern und ihren Klassen:

Flöte: Prof. Andrea Lieberknecht, Prof. András Adorján, Henrik Wiese, Prof.Marianne Henkel, Prof. Wally Hase, Prof. Déjan Gavric, Prof. Stephanie Winker, Stephanie Hamburger