Meisterkurs für Flöte Roswitha Staege

20./21. Oktober 2018; Berlin

Auskunft und Anmeldung:

DIE HOLZBLÄSER

postbox(at)holzblaeser.com

www.holzblaeser.com

Piccoloflöte? - Ja, bitte! Ein Kurs für Anfänger und Fortgeschrittene

 

Freitag, 02.11.2018 | 16:00 Uhr bis Sonntag, 04.11.2018 | 15:00 Uhr

 

Ort : Landesmusikakademie Thüringen , Sondershausen

 

www.landesmusikakademie-sondershausen.de/index.php/veranstaltung.html

Dieser Kurs richtet sich an alle piccolointeressierten Flötisten, also v.a. an Studierende und solche, die es werden wollen. Aber auch ambitionierte Schüler, Hobbyflötisten und interessierte Laien sind willkommen. Es werden klangliche und technische Grundlagen sowie spezielle Techniken zum leichteren Wechsel von der Querflöte zum Piccolo erarbeitet. Es besteht freie Stückauswahl. Vor allem stehen das Probespielrepertoire (Vivaldi-Konzerte, Mozart, Liebermann) sowie Orchesterstellen im Vordergrund, bei Interesse mit Probespieltraining! Ein Instrument muss jeder Teilnehmer selbst mitbringen. Um genügend Zeit für die individuelle Arbeit zu haben, ist die Zahl der aktiven Teilnehmer auf 12 begrenzt.

 

Der Dozent Benjamin Plag ist seit 1995 Solopiccoloflötist der Staatskapelle Weimar und seit vielen Jahren als Dozent für Piccolo an den Musikhochschulen in Weimar und Detmold tätig.

 

Leitung: Benjamin Plag

Zielgruppe: Laienmusiker und Musikstudenten

Gebühren: 120 € zzgl. Kosten Übernachtung und Vollverpflegung

Träger und Anmeldung:

 

Thüringer Landesmusikakademie Sondershausen

Telefon: 0 36 32 / 666 280

info@landesmusikakademie-sondershausen.de

Anmeldung bis: 05.10.2018

Jazz für Einsteiger - Hessischer Musikverband, Idstein, 03.11.2018

Der Workshop "Jazz für Einsteiger" findet beim beim Hessischen Musikverband am 3.11.18 in Idstein-Wörsdorf statt. (10-17 Uhr)

 

Das Motto lautet: "Spaß an Neuem – Learning by doing!“

Interessierte Schüler/innen, Instrumental-Lehrer/innen, Studenten/innen sind herzlich willkommen.

Voraussetzung sind Beweglichkeit auf dem Instrument und Spielerfahrung von 2-3 Jahren. Die 2. Oktave sollte spielbar sein.

 

Hier gehts zur Anmeldung:

www.hessischer-musikverband.de/index.php/veranstaltungen/seminare

Kursbeschreibung:

www.hessischer-musikverband.de/images/veranstaltungen/VK-2-2018.pdf

 

Themen:

 

-die typische Jazz-Phrasierung erlernen

-ein leichter Einstieg in die Improvisation

-Einführung in verschiedene Stile der Jazz- und Popularmusik

-zahlreiche praktische Übungen und Tipps

-Ensemblespiel

 

Dozentin: Stephanie Wagner (Darmstadt) www.s-wagner.de

" Wind Experience" im Exploratorium Berlin

 

„Wind Experience“ ist eine von Ulrike Lentz entwickelte Methode für Holzbläser, auf deren Basis es möglich ist, die Spiel- und Ausdrucksmöglichkeiten auf dem eigenen Instrument zu erweitern.

exploratorium-berlin.de/de/workshop/2018-11-03-wind-experience-fuer-blaeser/

 

Ort: Exploratorium Berlin

Mehringdamm 55 (Saotti Höfe)

10961 Berlin-Kreuzberg

 

Leitung:

Ulrike Lentz

www.floete.biz

 

Kurszeiten:

Sa 15.30 – 19.00 h

So 11.00 – 14.00 h

 

Kursgebühr:

110 / 90 Euro, erm.

Kombi-Ticket mit "Deep Listening" ( Fr+Sa, vor diesem Workshop): 120 Euro

 

Ulrike Lentz, (0561) 45004133

Lentz@floete.biz

Anmeldeschluss: 19. Oktober 2018

„Wind Experience“ ist eine von Ulrike Lentz entwickelte Methode für Holzbläser, auf deren Basis es möglich ist, die Spiel- und Ausdrucksmöglichkeiten auf dem eigenen Instrument zu erweitern.

Wer neue „Quellen“ sucht und wissen will, was über den „schönen Ton“ hinaus noch alles in ihm und seinem Instrument steckt ist in diesem Kurs ebenso richtig, wie BläserInnen, die einfach wieder einmal in einer Gruppe zensurfrei Neues erforschen/ weiterentwickeln wollen.

 

Themenschwerpunkte:

 

„Woodwind-ABC“: erweiterte Klang- und Geräuscherzeugung

Improvisationen mit Klängen und Geräuschen

grafische Partitur

 

exploratorium-berlin.de/de/workshop/2018-11-03-wind-experience-fuer-blaeser/

www.floete.biz

MEISTERKURS MIT DENIS BOURIAKOV, SOLOFLÖTIST BEIM LOS ANGELES PHILHARMONIC ORCHESTRA Korrepetition NOBUE ITO Eröffnungskonzert am 09.11.2018, 20:00 Uhr im Saal des Konservatoriums. Meisterkurs ab 10.11.2018 bis 12.11.2018 Im Johannes-Brahms-Konservatorium in Hamburg, Ebertallee 55, 22607 Hamburg, Tel.: 040-8991806 Information und Anmeldung: meisterkurs@brahms-konservatorium.de

27. BAD SULZAER MUSIKTAGE - JUGEND - MUSIK - WETTBEWERB

10. und 11. November 2018

Stadt Bad Sulza

 

 

Der Wettbewerb für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahren ist in fünf Altersgruppengruppen u.a. für Blockflöte und Flöte (mit Nebeninstrumenten) ausgeschrieben. Teilnahmebedingungen unter: www.weimarerland.de/kultur/TEILBEDINGUNGEN_BadSulzaerMusiktage2018.pdf

Als Referenz an Carl Müllerhartung (1834-1908), den großen Sohn der Stadt und Gründer der Orchesterschule in Weimar, schreibt Bad Sulza darüber hinaus den „Carl - Müllerhartung - Preis“ für die beste, selbst auf dem eigenen Wertungsinstrument vorgetragene Eigenkomposition aus.

Anmeldungen [http://www.weimarerland.de/kultur/basu_2018_anmeldeformular_neu.pdf] sind in schriftlicher Form zu richten an:

Landratsamt Weimarer Land; Amt für Wirtschaftsförderung und Kulturpflege; Frau Viola-Bianka Kießling; Bahnhofstraße 28; 99510 Apolda, Tel. 03644/ 540 222; Fax 03644/ 540648; viola-bianka.kiessling@wl.thueringen.de

Anmeldeschluss ist der 14. September 2018

MEISTERKURS FÜR FLÖTE MIT PROF. FELIX RENGGLI - MUSIKHOCHSCHULE BASEL Vom 01.03. - 03.03.2019 Korrepetition Nobue Ito Dozenten Konzert am 02.03.2019 um 20 Uhr. (Im Saal des Konservatoriums) Im Johannes-Brahms-Konservatorium in Hamburg, Ebertallee 55, 66207 Hamburg, Tel.: 040-8991806 Information und Anmeldung: meisterkurs@brahms-konservatorium.de